Wir wollen

... ganzheitliche Persönlichkeitsbildung, da wir Bildung als „die Verknüpfung unseres Ichs mit der Welt“ sehen. (Wilhelm Humboldt)

Als Grundlage unserer Arbeit dient uns der Thüringer Bildungsplan, der die Bildungsbereiche beschreibt. Wir sehen diese Bereiche nicht getrennt voneinander, sondern nutzen sie im gemeinsamen Kontext für eine ganzheitliche Bildung.

Das ist die Grundlage für unseren Leitsatz:

"Solange die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie größer werden, schenk ihnen Flügel."

...daraus ergibt sich unser Leitbild: 

Die Grundlage für unseren Leitsatz bildet unsere Sicht auf das Kind und die besondere Bedeutung der Rolle der Erzieher. Für Kinder ist es wichtig, dass sie durch Erwachsene begleitet werden, indem Erwachsene


 Bestärken statt kritisieren
 Anregen statt ordnen
 Unterstützen statt begrenzen
 Motivieren statt reglementieren

  1. Wir wollen unseren Kindern zum Leben verhelfen und geben ihnen das Gefühl, dass es jeder Zeit von uns geliebt, gewünscht und angenommen ist. Wir achten seine eigene Individualität und akzeptieren diese.
  2. Das Kind steht im Mittelpunkt unseres Tun und Handelns.
  3. Erziehung und Bildung ist unser gesetzlicher Auftrag auf Grundlage des Thüringer Bildungsplanes.
  4. Wir verstehen uns als familienergänzend und sehen Eltern, Angehörige und die Gemeinde als wichtige Partner sozialer Beziehungen. Wir beziehen sie aktiv in das Kindergartengeschehen ein.

 

 

Termine

> zum Kalender

St. Elisabeth

Katholischer Kindergarten - Dingelstädt

Logo
Kontakt

Kontaktdaten

Katholischer Kindergarten „St. Elisabeth“

Poststraße 2 - 37351 Dingelstädt

Telefon: 036075 62503

St.Elisabeth-Dingelstaedt@st-martin-caritas.de

Öffnungszeiten: Mo - Fr 6.30 - 16.30 Uhr

Träger

„St. Martin“ Kath. Kindertageseinrichtungen im Bistum Erfurt GmbH

Hauptstraße 12a - 37351 Kefferhausen
Geschäftsführer: Jola Hempel