Unser Haus

Geschichte:

Der Kindergarten wurde 1994 als zweite Einrichtung der Stadt Dingelstädt gebaut. Von 1964 bis 1994 befand sich der Kindergarten in Trägerschaft des Kreises. 1994 übernahm die katholische Pfarrgemeinde St. Gertrud die Trägerschaft, die Einrichtung erhielt den Namen "Elisabeth Kindergarten". Seit 2010 ist die "St.Martin"- katholische Kindertageseinrichtungen im Bistum Erfurt gGmbH Träger des Kindergartens. 1999 wurde deas Gebäude erstmals saniert, 2006,2015 und 2017 erfolgten weitere umfangreiche Umbaumaßnahmen.

Der "St. Elisabeth" Kindergarten versteht sich als Bildungseinrichtung, in der Kinder von einem Jahr bis zum schuleintritt betreut werden können. Dabei ist die Grundlage der pädagogischen Arbeit der Thüringer Bildungsplan.

Unser Kindergarten heute:

Die Einrichtung hat eine Kapazität für 83 Kinder, eine Anmietung separater Räume erhöht die Kapazität auf 108. Die Kinder die in diesen Räumen btreut werden, sind im letzten Kindergartenjahr, also 5 bis 7 Jahre. Die angemieteten Räume befinden sich in der Franziskusschule, das ist eine katholisch staatlich anerkannte Förderschule, mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung, für Kinder mit besonderem Förderbedarf. (St.Franziskusschule Dingelstädt, 2021) Die Gruppe hat den Namen OLE, dabei steht diese Abkürzung für Offenes LErnkonzept.

Die Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren werden in der Krippe betreut, diese befindet sich im Erdgeschoss des Kindergartengebäudes, trägt den Namen Bärenabnde und hat eine Kapazität für max. 22 Kinder. Die hell und freundlich gestalteten Räume laden zum Spielen und Wohlfühlen ein. Ein Highlight dieser Räume, ist Move Up Ebene. Das ist eine erhöhte Spielebene, die den Kleinsten verschiedene Möglichkeiten bietet, eigenständig und selbstgesteuert ihre motorische Fähigkeiten zu entwickeln. Ein weiteres Highlight ist der großzügige Nassbereich, der den Kindern im Waschraum für die verschiedensten Erfahrungen, sei es mit Wasser oder Farbe zur Verfügung steht.

Die Kinder von 3 bis 5 Jahren werden im Obergeschoss und Dachgeschoss ds Gebäudes betreut. Die Gruppe trägt den Namen "Regenbogengruppe", die einzelnen Jahrgänge sind verschiedenen Farben zugeteilt. Diese Räume führen den Stil der hellen und freundlichen Atmosphäre des Krippenbereichs fort. Alle Räumlichkeiten der Einrichtung sind in Funktionsbereiche unterteilt. Zu diesen Funktiosbereichen zählen zum einen Spielbereiche, wie der Baubereich, Rollenspielbereich aber auch Bereiche wie der Kreativbereich oder das Kinderrestaurant.

Das großzügige Außengelände verfügt über vielfältige Spielgelegenheiten und Geräten unterschiedlicher Art. Hier wird den Kindern die Möglichkeit gegeben sich in den verschiedenen Bildungbereichen zu entwickeln, sei es beim Gespräch über den "Kuchen" im Sandkasten, beim Klettern auf einen Baum oder bei der rasanten Fahrt über das Außengelände.

Dieses vielfältige Angebot, bietete den Kindern verschiedene Möglichkeiten, sich eigenständig und selbstgesteuert auszuprobieren und zu entwickeln. So werden die Selbstbildungsprozesse gemäß des Thüringer Bildungsplans gefördert und gefordert.

 

 

Termine

2021

 29.01.2021 Team-Fortbildungstag

14.05.2021 Brückentag Christi Himmelfahrt

> zum Kalender

St. Elisabeth

Katholischer Kindergarten - Dingelstädt

Logo
Kontakt

Kontaktdaten

Katholischer Kindergarten „St. Elisabeth“

Poststraße 2 - 37351 Dingelstädt

Telefon: 036075 62503

St.Elisabeth-Dingelstaedt@st-martin-caritas.de

Öffnungszeiten: Mo - Fr 6.30 - 16.30 Uhr

Träger

„St. Martin“ Kath. Kindertageseinrichtungen im Bistum Erfurt GmbH

Hauptstraße 12a - 37351 Kefferhausen
Geschäftsführer: Jola Hempel